print_Logo

16.12.2017

Leptospirose - Erweiterter Impfschutz für Ihren Hund

Neuere Untersuchungen zeigen, dass die Leptospirose, eine früher eher seltene Erkrankung des Hundes, wieder häufiger auftritt. Bei den Infektionen in der jüngeren Zeit haben die Forscher andere Typen des Erregers nachgewiesen, daher wurden neue, erweiterte Impfstoffe entwickelt.

Obwohl die Leptospirose in Süddeutschland weniger häufig auftritt als im Norden, werden wir in unserer Tierklinik alle jungen Hunde von nun an mit dem neuen Impfstoff impfen. Auch der Impfschutz der älteren Tiere kann nach und nach bei der jährlichen Auffrischungsimpfung erweitert werden. Dazu ist allerdings eine zweite Impfung nach vier Wochen notwendig (Grundimmunisierung für die neuen Komponenten).

Die Wiederholungsimpfungen gegen Leptospirose sollten - wie alle anderen Impfungen - jährlich erfolgen.

Neuigkeiten

23.07.2018

Ausbildungsplatz frei!

Sommer 2018: Abi in der Tasche und was nun? Wie wäre es mit einer Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA m/w) in zwei Jahren? Sind Sie...

Mehr lesen...

Tierklinik
Ganal & Ewert

Wilhelmstr. 31
88250 Weingarten

Telefon +49 751 44 4 30
Telefax +49 0751 55 27 52

praxis@tierklinik-ganal-ewert.de

zur Sprechstunden-Info

Tierklinik

Wilhelmstr. 31
88250 Weingarten

Telefon +49 751 44 4 30
Telefax +49 0751 55 27 52

praxis@tierklinik-ganal-ewert.de