print_Logo

18.05.2018

Mit Hund in der Sommerhitze unterwegs...

In der warmen Sommerzeit sind Autofahrten für Ihren Hund eine ziemliche Belastung. Ob Sie nun in den Urlaub fahren oder nur einen Ausflug machen, bedenken Sie bitte:

- Planen Sie die Fahrt so, dass Sie nicht in der prallen Mittagshitze unterwegs sind. Bei einem Stau wird die Fahrt für Ihren Hund schnell zur Qual.

- Nehmen Sie an heißen Tagen ausreichend Wasser mit und legen Sie Pausen ein, damit Ihr Hund auch genug trinken kann.

- Lassen Sie Ihren Hund nicht im Auto. In der Sonne heizt sich ein Fahrzeug sehr schnell auf und es droht Ihrem Hund ein Hitzschlag. Wenn es nicht anders geht und der Hund muss für kurze Zeit im Auto bleiben, so stellen Sie Ihr Fahrzeug unbedingt im Schatten ab und öffnen Sie das Fenster einen Spalt. Bedenken Sie den Sonnenstand und den wandernden Schatten!

- Während der Fahrt darf der Hund zwar am Fenster sitzen, es sollte aber dann geschlossen bleiben, um eine Bindehautentzündung durch den Fahrtwind zu vermeiden.

Gute Fahrt wünscht Ihnen die Tierklinik Ganal & Ewert in Weingarten!

 

Neuigkeiten

03.12.2018

Wann braucht ein Igel Hilfe?

Der Europäische Braunbrustigel ist in Deutschland heimisch. Er ernährt sich von Maden, Käfern, Schnecken und Würmer, er ist nachtaktiv und lebt als...

Mehr lesen...

Tierklinik
Ganal & Ewert

Wilhelmstr. 31
88250 Weingarten

Telefon +49 751 44 4 30
Telefax +49 0751 55 27 52

praxis@tierklinik-ganal-ewert.de

zur Sprechstunden-Info

Tierklinik

Wilhelmstr. 31
88250 Weingarten

Telefon +49 751 44 4 30
Telefax +49 0751 55 27 52

praxis@tierklinik-ganal-ewert.de